Autoren

Martina Arnold studierte Politologie (Universität Stuttgart) und Journalismus (FU Berlin). Während des Studiums sinnlich prägende Jobs als Würstchenverkäuferin auf dem Weihnachtsmarkt und Lokalreporterin für die Heimatzeitung, Schwerpunkt „Freizeit-Chöre des Landkreises“. Später in Berlin TV Redakteurin für ARD Magazine und Drehbuch-Autorin für eine ZDF Telenovela (›Julia, Wege zum Glück‹). Sie lebt und arbeitet in Berlin, ist Dozentin für Journalismus und Film an Medienakademien. Ihre Erfahrungen aus dem prallen Leben verarbeitet sie seit 2009 als freie Autorin zu Kriminalkurzgeschichten, veröffentlicht in zahlreichen Anthologien, präsentiert in noch mehr Lesungen und Leseshows.
Martina Arnold ist Mitglied im VDD, Verband Deutscher Drehbuchautoren.
Homepage: https://www.martina-arnold.com/
Uwe Wittenfeld erblickte im äußersten Zipfel Ostwestfalens das Licht der Welt. Nach dem Abitur floh er tief in den Westen, wo damals noch die Sonne verstaubte, um an der Ruhr-Universität Bochum Elektrotechnik und an der ev. FH Bochum Sozialpädagogik zu studieren.
Bis zur Jahrtausendwende war er Teilhaber eines Ingenieurbüros im Bereich Umweltmesstechnik, um dann als Studienrat an einem technischen Berufskolleg zu arbeiten.
Er hat seit 2014 drei Kriminalromane veröffentlicht. In mehreren Anthologien kommen jetzt auch Kurzkrimis dazu.
Uwe Wittenfeld ist Mitglied im Syndikat.

Kommentare sind geschlossen.