Winnetou

und die Frau in Weiß

Mörderische Kurzgeschichten von Martina Arnold und Uwe Wittenfeld


Winnetou und die Frau in Weiß.
Passt das zusammen?
Folgen Sie Martina Arnold und Uwe Wittenfeld in 17 Geschichten von Schottland nach Sizilien.
Sie werden lachen, sich gruseln und die Antwort finden.
Aber Vorsicht: Alle Geschichten sind mörderisch.
Taschenbuch: 224 Seiten,
ISBN 978-3-947848-03-4, 12,00 €
Großdruck: 288 Seiten, 14pkt-Schrift auf weißem Papier,
ISBN 978-3-947848-05-8, 13,00 €
eBook: ISBN 978-3-947848-04-1, 6,99 €

Es war ein grauenhafter Anblick. Der Mann war an das schmiedeeiserne, den Dom umgebende Gitter gebunden. Man hatte ihm eine Krone aufgesetzt und er war von oben bis unten mit Blut – wir nahmen jedenfalls an, dass es Blut war – bespritzt. (Aus: Zocken, bis der Ätna qualmt)

GeschichteOrtAutor/In
Don’t kick ze HorstBerlinM. Arnold
Rios VermächtnisEin Gymnasium irgendwoU. Wittenfeld
Winnetou sucht keine Spuren mehrBerlinM. Arnold
Die Frau in WeißBerlinU. Wittenfeld
Balkan BeatsBerlinM. Arnold
Pauls KofferBochumU. Wittenfeld
Peng!BerlinM. Arnold
BergidyllWismar, Schönau am KönigseeU. Wittenfeld
Nach ganz obenÜber FrankfurtM. Arnold
FlammentodMülheim an der Ruhr, MünsterlandU. Wittenfeld
Sei freiBrandenburgM. Arnold
Zocken bis der Ätna qualmtSizilienU. Wittenfeld
PrickelndBrandenburgM. Arnold
Die WeihnachtsmarktmafiaRuhrgebietU. Wittenfeld
Ein noch ganz brauchbares FestBerlinM. Arnold
Wischewskys NeffeDresden, WattenscheidU. Wittenfeld
Die schöne Bescherung der Lady McLipglossSchottische HighlandsM. Arnold

Rezension von Uwe Rennicke

Kommentare sind geschlossen.