Willkommen beim Ruhrkrimi-Verlag

Für weitere Informationen für Besucher und Aussteller klicken Sie auf das Bild.

Geplante Neuerscheinungen 2023

„Leiche tiefgekühlt“, schwarzhumorige Geschichten von Walter Kuhnke
Das Verbrechen schläft nicht, sagt man. Und es stimmt. Es findet tagtäglich vom kleinsten Kuhdorf bis in die Metropolen statt. Dabei geht es quer durch das Strafgesetzbuch. Sachbeschädigung, Betrug, Raub, Erpressung, Herbeiführung einer Explosion, Zechprellerei, Geiselnahme, Mord und Totschlag bestimmen tagtäglich das Leben. Immer wieder sind auch die Städte der Fußball-Bundesliga (Saison 2022/2023) betroffen. Und die kriminellen Aktivitäten reichen sogar bis hinauf in die Rathäuser. Aber ich kann beruhigen, betroffen sind keine bekannten Persönlichkeiten oder Prominente, denn alle Geschichten und Personen sind frei erfunden.
Fremde Schwester“ von Barbara Stewen
In einem Jahrhunderte alten Bauernhof im Münsterland wurde bei Abrissarbeiten eine grausige Entdeckung gemacht. In einer bisher unbekannten unterirdischen Grube liegt ein Jahrzehnte altes menschliches Skelett. 
Es scheint, als ob die Zeit sekundenlang still steht, bis einsetzender Sturzregen als Taufe des Bösen vom Himmel prasselt.
Wasserbäche vermischen sich mit einem blutigen Rinnsal, das unter der Tür der Remise sichtbar wird und sich schlierig in den Pfützen auflöst. Jetzt hütet die alte Remise ein dunkles Geheimnis, von dem nur ein Mensch weiß.
ISBN 978-3-947848-56-0
Das Buch ist noch nicht erschienen.
Weiterhin geplant
für 2023:
„Mord am Yachthafen“ von Kirsten Weinhold
„Heidetod“ von Sylke Tannhäuser
Ein Wuppertal-Krimi von Jürgen Kasten
und …

Neuerscheinungen 2. Halbjahr 2022

Palmenblues“ von Uwe Wittenfeld
Leben und Arbeiten unter Palmen, ein Traum? Shila und Pete arbeiten schon seit Jahren auf Lanzarote und sehnen sich nach schlechtem Wetter, Apfelbäumen, schlecht gelaunten Mitmenschen und etwas mehr Kultur.
Als dann eine Freundin entführt und Pete bedroht wird und auch noch ihr Dienstwagen in die Luft fliegt, wird aus dem Traum endgültig ein Albtraum. Sie geraten in ein Netz aus Drogenhandel und haben das Gefühl, eine Spur von Leichen hinter sich herzuziehen.
ISBN 978-3-947848-63-8, 204 Seiten mit einigen Fotos
Erschienen: August 2022
Sommeridiot“ von Dr. Ludger Fischer
Idioten gibt es viele, auch in der Literatur: bei Dostojewski, bei Eckhard Henscheid, bei Tommy Jaud. Es gibt aber nur einen Sommeridioten. Beim ersten Sonnenstrahl im März zieht er seine kurze Hose an. »Du bist doch wohl kein Sommeridiot«, fürchtet seine Mutter. Er wächst in den Sechziger Jahren in Essen auf. Da durchleidet er seine Kindheit. Er findet sie viel zu katholisch. Irgendwann entwickelt er die bekloppte Idee, dass er bei seiner Geburt vertauscht worden sei. In Wirklichkeit sei er nämlich ein Spross der Krupp-Familie. Idiotisch! Sommeridiotisch!
ISBN 978-3-947848-68-3, 240 Seiten mit 30 Fotos
Erschienen: August 2022
Wolfgang J. Gerlach: „Monsieur Acheseau und der Mord im Sauerland-Express„,
eine postfaktische Krimi-Parodie
Anlässlich der Einweihung des Restaurant-Wagens im Sauerland-Express, dem RE 17, auf der Strecke von Warburg nach Hagen hat sich eine Gruppe illustrer Passagiere eingefunden.
Als Sèrecule Acheseau, der berühmte Detektiv, durch einen Schrei geweckt wird, ist ihm sogleich klar, was passiert sein muss: ein Mord.
ISBN 978-3-947848-38-6, 160 Seiten
Erschienen: August 2022
Sonja und Stefan Wittenfeld: „Tote Friesen rächen sich
Friesische Gelassenheit? Regina Langstetten reichts. Die Alkoholkrankheit ihres Mannes hat ihr Leben zerstört und die Chance auf eine glänzende Zukunft zunichte gemacht. In ihr wächst die Wut und mit der Wut steigt der Durst nach Rache in ihr auf. Rache für eine zerstörte Zukunft, für schlaflose Nächte, Zukunftsängste und peinliche Situationen. Ein gerissener Plan reift in ihr, der ihren Mann für Jahre ins Gefängnis bringen soll.
ISBN 978-3-947848-60-7, 268 Seiten
Erschienen: September 2022
Wolfskauf mit Todesfolge“ von Sabine Middelhaufe
In Bochum wird an einem S-Bahndamm die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ihre Identität und Todesursache sind schnell geklärt, doch was brachte die italienische Studentin ins Ruhrgebiet?
Während die Kripo nach Antworten sucht, verschwinden mehrere Freunde des Opfers, eine geheimnisvolle Polin gerät ins Visier der Polizei, radikale Wolfsschützer treten plötzlich in Aktion und derweil reist, von niemandem beachtet, ein Wolfsschmuggler durch die Lande.
ISBN 978-3-947848-58-4, 396 Seiten
Erschienen: November 2022
Kein Entkommen von Stefan Zeh
Bist du bereit für ein Spiel, das deine größte Angst zum Vorschein bringt?
Eigentlich wollten Trisha und ihre Freunde nur einen entspannten Abend in einem Live-Escape-Game verbringen. Doch als sie das verlassene Sanatorium auf der Charlottenhöhe betreten, entpuppt sich das harmlose Abenteuer als tödliche Falle. Schon bald müssen sie erkennen, dass der Täter mit ihnen spielt. Und mit ihrer Angst.
ISBN 978-3-947848-32-4
Erschienen: November 2022

Neuerscheinungen 1. Halbjahr 2022

Neuerscheinungen 2021

Sie können unsere Bücher sowohl im Buchhandel, als auch in unserem Shop kaufen.

Kommentare sind geschlossen.