Mörderjagd entlang der Ruhr

von Klaus Heimann

Was steckt dahinter, wenn ein Profikiller einen Studenten umbringt und seine Leiche vor dem Haus ablegt, in dem seine Eltern wohnen? Oberkommissarin Thea Terschüren ist von Anfang an klar, dass das Motiv für den Mord nicht in der Person des Opfers begründet liegen kann.

Ein paar Tage tappt sie im Dunkeln – dann kommt Licht in die Hintergründe der Tat. Gemeinsam im Team stechen die Kripobeamten eine Blase an, die weit über den Mord hinausgeht, und in einer Mörderjagd entlang der Ruhr gipfelt …

ca. 286 Seiten, ISBN 978-3-947848-80-5 Das Buch ist noch nicht erschienen.

Kommentare sind geschlossen.