Ruhrdreck

Olga Paschke und ihre Mitarbeiter Hugo Koslowsky, Florian Pulesko und Erwin Bosetzky versuchen zusammen mit der Detektivin Maggie Morgensonne aus Halle an der Saale den Müllschiebern das Handwerk zu legen. Die kriminelle Müllszene ist jedoch gut vernetzt auch über Grenzen hinweg.
Wo viel Geld im Spiel ist, zählen Menschenleben immer weniger.

Nach “Ruhrzaster” und Ruhrspione” ist jetzt mit “Ruhrdreck” der dritte Teil der Paschke+Koslowsky-Serie erschienen.

Taschenbuch: Seiten: 260, ISBN 978-3-947848-18-8 Preis: 12,50€ (D)
eBook: ISBN 978-3-947848-19-5 Preis: 7,49€ (D))
Großdruck: ISBN 978-3-947848-20-1, Preis 14 €

Kommentare sind geschlossen.